Archiv September 2014

Unverwundbar klug! Warum Selbstbildung Schule machen sollte

von Michael Schieferstein 15. September 2014 um 11:04 Uhr
Unverwundbar klug! Warum Selbstbildung Schule machen sollte

Es gibt viele Gruppen, Projekte und Aktionen, die kleine Unternehmen wie die memo AG zwar nicht direkt fördern können, sie aber dennoch beachtenswert finden. In memoworld, einer Unternehmensseite der memo AG, wird auf diese „Freunde" verwiesen. Dazu gehört auch die Informationskampagne „Zu gut für die Tonne", mit der sich das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gegen das Wegwerfen wertvoller Lebensmittel einsetzt.

Ein Bericht von "The Huffington Post"

Essen retten, nachhaltig genießen - 3. Hessischer "Tag der Nachhaltigkeit"

von Michael Schieferstein 11. September 2014 um 16:55 Uhr

Nachhaltiger Konsum: Unter diesem Motto steht der 3. Hessische "Tag der Nachhaltigkeit" am 17. September. Gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sind die FoodFighters mit der Aktion "Essen retten, nachhaltig genießen" in Wiesbaden dabei.

PDF-Download: Wiesbadener Tagblatt

Ein Bericht auf "Hotel Corner"

Sechs Botschafter für den Deutschen Pavillon

von Michael Schieferstein 10. September 2014 um 14:33 Uhr
Sechs Botschafter für den Deutschen Pavillon

„Be active!“. Der Deutsche Pavillon „Fields of Ideas“ auf der Expo Milano 2015 nimmt eine klare Haltung zum Thema der weltweiten Nahrungssicherung ein. Sechs Themenbotschafter bereichern dabei die Ideen und Lösungsansätze in der Ausstellung um ihr Engagement, mit dem sie schon heute andere begeistern und mitreißen. Im Deutschen Pavillon stellen sie sich und zugleich die Themenbereiche der Ausstellung vor. Diese sechs ganz unterschiedlichen Menschen setzen das Motto der Weltausstellung „Feeding the Planet, Energy for Life“ auf ihre ganz individuelle Art aktiv um.

Artikel auf CIMunity

Ökoleo! Teller statt Tonne: Wie man Lebensmittel rettet

von Michael Schieferstein 10. September 2014 um 13:07 Uhr
Ökoleo! Teller statt Tonne: Wie man Lebensmittel rettet

Ein super-interessanter Artikel für Kids zwischen 10 und 14 Jahren!

Michael Schieferstein erarbeitete in Zusammenarbeit mit dem Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz einen kindgerechten Artikel zum Thema „Teller statt Tonne: Wie man Lebensmittel rettet“ auf dem Umwelt-Onlinemagazin „Ökoleo“.

Viel Spass beim Lesen! Artikel Ökoleo

Essen retten in Wiesbaden - 3. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit - Open Air Kochshow der FoodFighters

von Michael Schieferstein 08. September 2014 um 13:55 Uhr
Essen retten in Wiesbaden - 3. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit - Open Air Kochshow der FoodFighters

Jährlich werden 25 bis 30 Millionen Tonnen noch genießbarer Lebensmittel in Deutschland vernichtet. Um gegen diese Verschwendung ein Zeichen zu setzen, veranstalten die Food Fighters am 17. September von 12 bis 15 Uhr auf dem Schlossplatz in Wiesbaden eine Kochshow, bei der einwandfreie Lebensmittel verarbeitet werden, die durch die Agrarwirtschaft als Ausschuss deklariert sind. Alle Besucher sind zum kostenlosen Mit-Essen der kreativen und leckeren Gerichte eingeladen.

Bericht STUZ